Flg Tunis
Flg Tunis
Flg Tunis
Flg Tunis


AGB
Leistungsträger
Disclaimer
Datenschutz
Nutzung
Blacklist Airlines
Bestpreis Garantie
Gütesiegel
Reiseversicherung
Ferientermine -
FAQ
 

but02

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05

 

impressum

Für Ihre Reise und den Urlaub auf den Kapverden finden Sie hier günstige Last Minute Angebote, Pauschalreisen,
Nur - Hotel mit Eigenanreise, billige Flüge & Reiseinformationen

Kapverden - der etwas andere Urlaub - das unbekannte Traumziel

Reisehotline      09197 / 6282 979 820

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-20.00 Uhr  - Sa: 9.00-19.00 Uhr  - So+Feiertage: 12.00-19.00 Uhr

Kapverden Insel Boa Vista
Rocha_Estancia_Cape_Verde_01

Der höchste Berg der Insel Boa Vista, Pico de Estancia, Urheber: Ingo Wölbern - 2007 Lizenz: Wikmedia Commons

Die Kapverden Insel Boavista liegt dem Kontinent Afrika am nächsten und ihr Klima wird durch die trockenen Winde aus der Sahara geprägt. Auch diese Insel ist wie Sal sehr flach mit der höchsten Erhebung , dem Pico de Estancia, von lediglich 390 Metern. Im nördlichen und östlichen Teil von Boavista trifft man auf regelrechte Dünenlandschaften mit Oasen von Dattelpalmen. Dazu kommen weiße, feinste Sandstrände und türkisfarbenes Wasser. Die touristische Infrastruktur steckt jedoch noch in den Anfängen und die schönsten Strände sind nur zu Fuß oder per Allradfahrzeug zu erreichen.

Die Insel Boavista wurde zwar bereits 1460 entdeckt aber erst 1497 siedelten sich hier einige Hirten an um Viehzucht zu betreiben. Erst um 1600 entdeckten die Engländer reiche Salzvorkommen von sehr hoher Qualität was zu einem ersten Aufschwung der Wirtschaft führte.
Da es an einem Gebirge mangelt war die Insel eine leichte Beute für Piraten die 1818 die Insel plünderten und schwere Zerstörungen anrichteten. Erst danach wurde die Insel befestigt und man baute die Zitadelle von Duque de Braganca. 1843 wurde Boavista ein wichtiges kulturelles Zentrum da hier die englisch-portugiesische Kommission zur Abschaffung der Sklaverei ihren Sitz hatte. Trotz des Exportes von Salz und Baumwolle wärte der Wohlstand nicht lange und nachdem der Salzabbau eingestellt wurde ging es mit der Insel wieder bergab.

Praia_da_Atalanta_01

Dünen Strand auf der Insel Boa Vista      Urheber: Adrião - 2007 Lizenzlink: Wikimedia Commons

boa_vista_01

Sandstrand nahe des alten Hafens in Sal Rei auf Boa Vista, Kap Verde. Im Hintergrund ist die Küstenlinie der vorgelagerten Ilhéu de Sal Rei zu erkennen.  Urheber: Ingo Wölbern - 2007 Lizenzlink:  Wikimedia Commons

Sehenswertes - Aktivitäten:
1.Der Hauptort der Insel Sal Rei - Ein ruhiger Ort in dem noch viele alte und historische  Gebäude aus der Blütezeit der Insel zu sehen sind. Von den aufgelassenen blieb leider nichts übrig da sie vom Sand bedeckt wurden.
2. Rundgang nach Rabil - Von Sal - Rei aus geht es entlang der Küste zum Strand von Chave.  Von dort führt der Weg in`s Landesinnere vorbei an einer alten Ziegelei nach Rabil in die ehemalige Hauptstadt der Insel. Nahe des Ortes liegt ein Art Oase mit Dattel- und Kokospalmen. Von Rabil aus führt der Weg nach Estancia de Baixo mit einem hinter dem Ort liegenden riesigen Dünenfeld. danach geht es retour nach Sal Rei, Dauer ca. 3 - 4 Stunden.
3. Der Strand von Curralinho - Diesen Strand erreicht man nur per Jeep über den Monte Santo Antonio. Er ist zwar der größte und auch schönste Strand des Archipels, eine Versorgungsmöglichkeit gibt es jedoch dort nicht, Wasser und Essen muß mitgebracht werden.
4. Bauernorte im Norden - hübsche Orte ( Joao Galego, Fundo das Figueiras, Cabeco do Tarafes ) erreichbar aber ebenfalls nur mit dem Geländewagen.


Größere Kartenansicht

 

Rabil,_Boa_Vista_01

Der Ort Rabil auf Boa Vista, Kapverden     Urheber: Kojote - 2010 Lizenzlink Wikimedia Commons

Eine Zusammenstellung von Bilder der Insel Boa Vista bei Wikimedia
finden Sie
HIER

 


 


Insel Sal
        Insel Boa Vista
      Insel Santiago
  Insel Maio
  Insel Fogo
Insel Brava
 Insel Sao Vicente
Insel Sao Nicolau

 

impressum